Detailansicht

Vienna, Fin de Siècle

ID: ALPHA 393CD
Künstler: Barbara Hannigan / Reinbert de Leeuw
Komponist: Wolf / Schönberg / Webern / Zemlinsky
VÖ Datum: 2018-09-14
Label: Alpha
Region:
Stil:
Typ: CD
Anzahl CDs: 1
Code: 165
Preis: 19,50 EUR   (exkl. MwST.: 16,25)
Info:
Mit dem großen Interpreten der Musik des 20. Jhdts, Reinbert de Leeuw (Piano), präsentiert Barbara Hannigan ein Rezital, das die Wurzeln der modernen Musik erkundet. Die Werke von Hugo Wolf (Mignon-Lieder), Arnold Schönberg (Vier Lieder op.2), Anton Webern (Fünf Lieder nach Gedichten von R. Dehmel), Alexander Zemlinsky (ausgewählte Lieder), Alma Mahler (Die stille Nacht etc.) und Alban Berg (Sieben frühe Lieder) hinterließen alle ihre Spuren im Wien an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert. Aus der sogenannten Zweiten Wiener Schule wurde eine völlig neue musikalische Sprache geboren. Barbara Hannigan beherrscht sie perfekt. "Die singende Künstlerin" verkörpert diese Musik mit ihrem legendären dramatischen Gespür und ihrer Expressivität. Sie macht aus jedem der Lieder eine Geschichte für sich, manchmal eine Mini-Oper ... Hannigan transportiert den Zeitgeist dieser Kompoitionen perfekt ins Hier und Jetzt, und beweist wie zeitlos diese Musik ist. Reinbert De Leuuws Klavierspiel ist schlicht genial und geht genau wie Hannigans Simme tief unter die Haut. Fin.

Hören Sie selbst

Anzahl:  
 


< Zurück