Detailansicht

Paradise Lost

ID: ALPHA 581CD
Künstler: Prohaska,Anna/ Drake,Julius
Komponist: FAURÉ / PURCELL / BRAHMS / WOLF / SCHUMANN+
VÖ Datum: 2020-04-10
Label: Alpha
Region:
Stil: Sie besingt die Sünde
Typ: CD
Anzahl CD s: 1
Code: 165
Preis: 19,50 EUR   (exkl. MwST.: 16,25)
Info:
Stücke von Ravel, Bernstein, Messiaen, Debussy, Hugo Wolf, Purcell, Schubert, Fauré, Mahler, Ives, Crumb, Rachmaninov, Schumann...
Anna Prohaska und Julius Drake beschäftigten sich zwei Jahre intensiv mit den Themen Eva, Paradies, Vertreibung. Anna Prohaska wollte das Klischee der Frau, die die "Erbsünde in die Welt gebracht hat", und ihr Image als Wesen, das den Mann auf Abwege führt, in Stücken Brahms' Salamander, Wolfs Die Bekehrte oder Ravels Air du Feu veranschaulichen, bzw. neu ausdeuten. John Miltons Meisterwerk Paradise Lost aus dem 17. Jahrhundert inspirierte Charles Ives und Benjamin Britten. Oder auch Faurés Paradis, in dem Gott Eva erscheint und sie bittet, jede Blume und jedes Tier zu benennen. Paradise Lost ist eine tiefgreifende, hochinteressante Reise mit einer excellenten musikalischen Begleitung.

Hören Sie selbst
1. Teil "Morning in Paradise / Eve awakens" - Ravel: Trois beaux oiseaux du Paradis; Bernstein: Silhouette; Messiaen: Bonjour toi, colombe verte; Faure: La Chanson d'Eve; Debussy; Appartition; Daniel-Lesur: Ce qu'Adam dit a Eve
2. Teil "Pastoral Idyll / Playing with Fire / Eve and Evil / The Fall of Man " - Strawinsky: Pastorale; Wolf: Die Spröde; Die Bekehrte; Brahms: Salamander; Reimann: Gib mir den Apfel; Britten: A Poison Tree; Pfitzner: Röschen biss den Apfel an; Ravel: Air du feu
3. Teil "Banishment / Exodus / Memories" - Rachmaninoff: A-oo!; Ives: Evening; Purcell: Sleep, Adam, sleep; Schubert: Auflösung; Abendstern; Schumann: Jetzt sank des Abends goldner Schein; Warte, warte, wilder Schiffmann
4. Teil "Earthly Life" - Eisler: Jeden Morgen mein Brot zu verdienen; Diese Stadt hat mich belehrt; Mahler: Das irdische Leben; Crumb: Wind Elegy

Anzahl:  
 


< Zurück